Kunst & Kultur

Hören, Sehen,
Fühlen, Erleben

„Bühne für die Region“ – so beschreiben wir unsere Seebühne. Wo früher die Arbeiter schufteten, in der ersten Sliphalle der Bodan-Werft von 1925, dürfen Sie sich heute zurücklehnen und genießen, was Kulturschaffende zum Besten geben.

Kunst & Kultur im Kulturdenkmal
Neben beliebten Künstlern aus unserer schönen Heimat freuen wir uns, auch überregionale Highlights in der Werft 1919 begrüßen zu dürfen. Ein attraktives Programm füllt die Bühne von Mai bis September regelmäßig mit kurzweiliger und hochwertiger Kultur.

Unsere Halle 1 ist ein Ort der Begegnung: Hier treffen Spaziergänger auf Interessierte, Radfahrer auf Werftbesucher. Während der Öffnungszeiten steht der Durchgangsbereich von der Seepromenade zum Bodanplatz jedem offen. Wer verweilen möchte, kann sich an unserer Ausgabestelle mit Getränken und kleinen Snacks ausstatten oder das kleine, aber feine Museum zur Werft-Geschichte erkunden. Außerdem stehen öffentliche WCs zur Verfügung.

Unsere „Open-Stage“ ist offen für jedermann: Talentierte Künstler und solche, die es werden möchten, sind eingeladen, ihr Können in schöner Atmosphäre aufzuführen. Der Raum aus Holz bietet optimale akustische Bedingungen für Live-Auftritte jeglicher Art.

Einseitig zum See geöffnet ermöglicht die Bühne einmaliges Freiluftambiente, und trotzdem sitzen Sie im Trockenen. Bringen Sie gern bei kühleren Temperaturen eine Decke oder ein Sitzkissen mit. Gegen Pfand verleihen wir selbiges in begrenzter Anzahl.

Instagram

vorschau

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden